Organisationen

Staatliche Einrichtungen

 

Deutsche Botschaft in Addis Ababa

 

Äthiopische Botschaft in Berlin

 

Äthiopisches Generalkonsulat Frankfurt

 

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Die GIZ GmbH bündelt die Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen von Deutschem Entwicklungsdienst (DED) gGmbH, Deutscher Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und Inwent - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH seit dem 1. Januar 2011 unter einem Dach. Als Bundesunternehmen unterstützt sie die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele in der Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Weltweit aktiv ist sie außerdem in der internationalen Bildungsarbeit.

 

Goethe Institut Addis Ababa

 

Deutsche Botschaftsschule Addis Ababa

 

Ethiopian Parliament Information

 

Central Statistical Agency (CSA) of Ethiopia

 

Addis Ababa Chamber of Commerce and Sectoral Associations

 

City Council of Addis Ababa

 

Internationale Organisationen und Programme
Äthiopien-NGOs
Arbeiten im Ausland

 

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesanstalt für Arbeit

u.a. Programmangebot für rückkehrinteressierte Fachkräfte, nützliche Links zum Thema Rückkehr und berufliche Reintegration geordnet nach Regionen

 

Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)

 

Senior Experten Service (SES) Bonn

 

World University Service - weltweite Praktika

 

Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst „weltwärts“

 

ASA - Engagement Global - Projektländer

 

Freiwilligendienst + Freiwilligenarbeit im Ausland

 

GRG e.V. Rückkehrerforum

 

Förderungswerk für rückkehrende Fachkräfte der Entwicklungsdienste (AGdD)

 

www.alumniportal-deutschland.org/

Dieses Portal ist für Menschen entwickelt worden, die in Deutschland studiert haben oder eine Aus- und Weiterbildung absolviert haben. Das Alumniportal Deutschland will diesen Deutschland-Alumni helfen, ihre interkulturellen, sprachlichen und fachlichen Kompetenzen optimal zu nutzen. Darüber hinaus bietet es Organisationen und Unternehmen die Möglichkeit, das Potenzial der Deutschland-Alumni zu erschließen.

 

Netzwerk ehemaliger Entwicklungshelfer/innen